FLÄCHE

Literarische Live-Doku

 

„Die Fläche ist an jeder Stelle identisch und hat deshalb keine Identität. (...) Die Fläche ist reine Oberfläche. Sie ist die Oberfläche des Nichts. Es kann also nicht in sie eingedrungen werden, denn sie ist das Ende der Welt.”

 

Stellen Sie sich die Fläche als die wahrhaft flachste und einheitlichste Umgebung vor. Ganz unbefangen können Sie sich auf ihr bewegen, zugleich wissen Sie natürlich nie, wo Sie sind. Zwei junge, hoffnungsfrohe Männer wurden in den Bann der Fläche gezogen, versuchten sie zu erreichen und wurden seitdem nicht wieder gesehen. FLÄCHE ist eine literarische Live-Doku über den Sehnsuchts- und Angstort „Fläche“ und das Schicksal der beiden Männer, die ihn suchten und sich verloren.

 

Text/Video/Sound

Dauer: 45min.

 

UA: Literaturhaus Wien, 2016

 

Die Fläche ist auch als gedruckte Version erhältlich. Bestellbar unter vieiderkraner@gmail.com

 

Download
Info für Veranstalter
FLÄCHE Info.pdf
Adobe Acrobat Dokument 390.2 KB